2017

Kreativwerkstatt

Schülermeinungen Teil 1

Malena B. Es gab eine Lokomotive, die um 9.00 Uhr, 12.00 Uhr und 16.00 Uhr läutete.
Am besten fand ich die Metallwerkstatt, wo wir mit schweren Maschinen gearbeitet haben. Einen Traumfänger und Experimente haben wir auch gemacht.
Es war sehr schön.
Laura In der Holzwerkstatt haben wir eine Taschentuchbox mit einem Eulen- oder Froschmotiv gebaut. Die Kreativwerkstatt gefiel mir am meisten. Da habe ich einen Traumfänger gebastelt.
Pia-Michelle P. Beim Praxislernen war es cool und lustig. Ich habe nette Leute kennengelernt. Wir konnten kreativ sein, als wir die Traumfänger bastelten. Wir hatten viele Pause.
Jessica E. Das Praxislernen in der Schülerakademie Domsdorf war sehr schön. Mir hat die Holzwerkstatt gut gefallen. Die Experimente haben mir Spaß gemacht, aber das Schreiben dort nicht.
x.x.xkim123x.x.x Am besten gefiel mir die Metallwerkstatt bei Herrn Krause.
Sehr langweilig war es in der Windenergiewerkstatt. Herr Feller war aber cool. Die Kreativwerkstatt mit Frau Bahr war sehr schön.
Ich fand gut, dass man viel lernen konnte.
Ian Wir machten Experimente und sprachen über Windenergie. Wir bastelten Traumfänger und arbeiteten in der Holz- oder Metallwerkstatt. Es hat viel Spaß gemacht.
Claire Das Praxislernen war sehr cool. Man konnte etwas über Windenergie erfahren, einen Traumfänger basteln und wahlweise in der Metall- oder Holzwerkstatt arbeiten. Alle Leute an den Stationen waren voll nett.
Der Lukas Bei der Station „Windenergie“ habe ich viel gelernt.
Das Praxislernen war super, super toll.

Holzwerkstatt

Schülermeinungen Teil 2

Mareike Das Praxislernen in der Schülerakademie war sehr schön. Am besten fand ich die Holzwerkstatt und den Kreativkurs. Im Allgemeinen war es richtig cool.
Paul Der Kreativkurs hat mir gefallen. Den Ring für den Traumfänger zu umwickeln, hat ganz schön lange gedauert. Ganz doll hat mir die Metallwerkstatt gefallen, wo wir einen Stiftehalter bauten. In der Energiewerkstatt haben wir experimentiert.
Die Tage in der Schülerakademie haben mir richtig gut gefallen.
Damon Hilbrich Ich fand es in der Schülerakademie Domsdorf sehr toll. Es war kreativ, ich habe viel gelernt. Man brauchte Geschicklichkeit und Konzentration. Die Lehrkräfte waren sehr nett und haben gut erklärt. Ich fand es doof, dass es nicht mehr Stationen gab.
Müller, Florian Das Praxislernen war cool. Man brauchte viel Geschick, damit man einen Traumfänger basteln konnte. Am besten fand ich die Lokomotive.
Pro_gamer25 Mir hat es gut gefallen. Ich habe viel dazugelernt an den verschiedenen Stationen.
Merle M. Weil ich krank war, war ich leider nur einen Tag in der Schülerakademie. Da war ich in der Energiewerkstatt. Das Experiment hat mir gefallen. Es war schön, etwas Neues gelernt zu haben.
R.M. Wir haben drei Kurse belegt. Die Experimente in der Energiewerkstatt haben mir gut gefallen. Schade, dass wir da so viel schreiben mussten. Die Kreativwerkstatt hat mir am meisten Spaß gemacht. Ich entschied mich für die Holzwerkstatt, wo wir Taschentuchspender bauten. Alles zusammengefasst: Es war super!
Elena Das kreative Arbeiten hat mir gut gefallen. Aber auch die Holzwerkstatt und die Station „Windenergie“ waren gut.

Energiewerkstatt

Schülermeinungen Teil 3

Luna Mir hat die Kreativwerkstatt gefallen, weil alles so gut erklärt wurde. Auch die Metallwerkstatt war interessant.
Ich möchte das Praxislernen in Domsdorf sehr empfehlen.
Michael J. Das hat Spaß gemacht. Die Station „Windenergie“ war spannend, denn wir lernten etwas über Windräder. In der Metallwerkstatt bauten wir Stiftehalter.
Die Traumfänger zu basteln war cool, aber auch schwer. Man brauchte dazu viel Geschicklichkeit und Geduld.
Es gab eine Lokomotive, die wurde nicht mit Windenergie sondern mit Dampf angetrieben.
Emely R. Wir bauten einen Taschentuchspender und bastelten Traumfänger.
Das Experimentieren war nicht so spannend für mich.
Pink Lady 1.0.1. Das Praxislernen in der Schülerakademie Domsdorf war richtig cool. Nur das Energieexoeriment war nicht so gut, weil es langweilig war. Am besten gefiel mir das Basteln des Traumfängers.
Ich fand es in Domsdorf sehr schön.
Jonas Beim Holzbau mussten wir mit der Laubsäge arbeiten. Darin war ich nicht gut. Das Basteln der Traumfänger und bei den Experimenten war es cool.
Emely D. Alle Stationen haben mir gut gefallen. Es war so schön. Ich würde immer wieder dorthin fahren.
Rosalie J. Die Windexperimente haben mir gut gefallen. Am Anfang war es aber langweilig. Zusammen mit Ronja habe ich einen Freundschaftstraumfänger gebastelt.

Fotos: M. Wobser