Kreativprojekt 9/10

Charakterköpfe - Ein Kopf voller Ideen

Das Ergebnis kann sich sehen lassen! – Die beiden Köpfe voller Ideen sind auf dem Schulhof nicht zu übersehen. Schade nur, dass lediglich die Vorderfronten auf den ersten Blick ins Auge fallen, denn die Rückseiten sind nicht minder ansehnlich.
Zwei weitere Beispiele der Zusammenarbeit von Schülern unterschiedlicher Klassenstufen. Wer in den letzten drei Jahren unsere Schulgebäude nebst Cafeteria besichtigt hat, dem werden auch die ersten Ergebnisse dieser Kunstform (Mosaiktechnik) nicht entgangen sein.
Teamarbeit, geduldiges, umsichtiges sowie genaues Umsetzen der Entwürfe bzw. begonnenen Arbeiten standen dabei ebenso im Mittelpunkt wie das gemeinsame Aufräumen am Ende eines Tages. Alles Kompetenzen, die angewendet wurden mussten und für die spätere Berufswahl unter anderem von Bedeutung sein werden.
Dem „Dreigespann“, bestehend aus Fr.Lessing und ihrer Tochter Nancy sowie Herrn Münch , gilt unser besonderes Dankeschön.