Kreativprojekt 9a

Die Klasse 9a hat die Arbeit an der Kommunikationsinsel übernommen. Sowohl die Außen- als auch die Innenarbeiten gehen zügig voran. Schließlich ist noch eine ganze Menge zu tun in dieser Woche.

Text/Fotos: M. Wobser

Heute haben wir einen "special guest", Frau Bahre. Sie war einige Jahre unsere Fachlehrerin für Kunst und bis vor Kurzem auch Leiterin der Bastel-AG. Wir freuen uns, dass sie sich immer noch für unsere Schule interessiert.

Fotos: G. Bahre, M. Wobser

Emsiges Treiben an der noch unvollendeten Kommunikationsinsel, sogar das 3.Geburtstagskind dieser Woche ist fleißig am Kleben.

Text/Fotos: M. Wobser

Nanu? Wo sind denn die Mosaiken hin? Alle wieder abgeklopft und schließlich unter Folie versteckt ... sehr geschickt einfädelt!

Fotos: B. Wutzke/M. Wobser

Auch in diesem Schuljahr konnten sogar zwei große Kreativprojekte dank der finanziellen Unterstützung durch den Europäischen Sozialfonds und das Land Brandenburg im Rahmen der "Initiative Sekundarstufe I" ( INISEK I ) durchgeführt werden. Dabei war das Ziel, die Erweiterung der personalen und sozialen Schlüsselkompetenzen unserer Schülerinnen und Schüler in Vorbereitung auf die zukünftige Berufswelt.
Die Ergebnisse können sich sehen lassen.

Die prachtvolle Kommunikationsinsel darf bestaunt werden. Ein großes Dankeschön und viel Lob für die Kreativen aus beiden 9. Klassen.
Das Finetuning an der Kommunikationsinsel übernahmen heute die drei Experten.
Bildhauer Matthias Münch
Edelgard und Nancy Lessing

Ein ganz herzliches Dankeschön sagen wir im Namen aller Beteiligten.
Wir würden uns über eine Fortsetzung im neuen Schuljahr sehr freuen.

Text/Fotos: M. Wobser